Antinori - Tenuta Guado al Tasso

Antinori - Tenuta Guado al Tasso

Die Familie Antinori hat sich entschlossen, auf die ohnehin schon hochwertigen Qualitäten eine Topline aufzusetzen. Diese besteht aus einem Super-Scalabrone und einem weiteren Rotwein, dem Matarocchio. Diese Linie ist streng limitiert, da nur geringe Mengen produziert werden.

Das Gut Guado al Tasso befindet sich an der Küste der nördlichen Maremmen, ungefähr hundert Kilometer sudwestlich von Florenz. Das kleine und berühmte DOC-Anbaugebiet Bolgheri, zu dem das Land von Guado al Tasso gehört, hat eine relativ kurze Geschichte (es entsteht 1995), doch ist sein internationaler Ruf im Weinambiente zu einem neuen Bezugspunkt in der Welt geworden.

Guado al Tasso ist uber 1.000 ha groß – 300 ha sind mit Weinbergen, der Rest mit Getreide, Sonnenblumen und Olivenbäumen bepflanzt. Das Gut liegt auf einer herrlichen Ebene umgeben von Hügeln, was ihm auch den Namen "Amphitheater von Bolgheri" gegeben hat. Auf den Weinbergen von Guado al Tasso wird hauptsächlich Vermentino, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah angebaut.

Durch die Nähe des Meeres ist das Klima mild: es weht immer eine leichte Brise, die die Hitze im Sommer und einen zu kalten Winter abschwächt, die Wolken vertreibt und die Sonnenstunden verlängert.

 
^