Anwilka

Anwilka

Wenn drei weinverrückte und ausgewiesene Experten ein gemeinsames Weinprojekt in Südafrika starten, kann nur etwas GROßES dabei herauskommen. Lowell Jooste (Klein Constantia), Hubert de Boüard (Chateau Angélus) und Bruno Prats (Chateau Cos d'Estournel) haben sich zusammengetan und Anwilka gegründet. Bereits mit dem ersten Jahrgang (2005) wurde das Projekt zu einem vollen Erfolg und die Weinwelt war begeistert. Robert Parker spricht vom besten südafrikanischen Wein spricht, den er je probiert hat.

Auf den ca. 40 Hektar Weinbergen von Anwilka stehen überwiegend Cabernet Sauvignon, Shiraz und etwas Merlot. DIe Reben verteilen sich auf die besten Lagen von Stellenbosch und liegen knapp 7 km weit im Landesinneren.

 
^