Casa Ferreirinha - Kleine Meisterwerke aus Portugal

Casa Ferreirinha - Kleine Meisterwerke aus Portugal

Die Casa Ferreirinha zählt zu den unangefochtenen Ikonen des portugiesischen Weinbaus und genießt auch international höchstes Ansehen. Namensgeberin war die berühmte Enkelin des Dynastiegründers Dona Antónia Ferreira, die auf den Spitznamen "Ferreirinha" (die kleine Ferreira) hörte und die ihr ganzes Leben dem Douro und dem Port gewidmet hatte, ist eine Legende in ihrer Heimat. Mit viel unternehmerischem Geschick und Charisma konsolidierte sie den Betrieb und investierte in Infrastruktur und soziale Projekte.

Heute ist das Traditionshaus im Besitz des Unternehmens Sogrape, dem größten Weinerzeuger Portugals. Der Familie Guedes, die den Betrieb leitet, lag es schon immer am Herzen, die Weinbaukunst und alteingebrachte Tradition ihres geliebten Landes zu bewahren und weiter auszubauen. So entstehen heute in der Casa Ferreirinha wieder die Weine, deren qualitativer Maßstab sich an den eiseren Vorgaben ihrer Patronin Dona "Ferreirinha" orientiert. Es sind einfach Weine, die zu den besten Portugals zählen!

Barca Velha. Portugals streng limitierte Weinikone.

Das strahlende Aushängeschild des portugiesischen Weinbaus ist die legendäre Barca Velha. Die Trauben für diese Weinikone stammen aus den besten Parzellen der Casa Ferreirinha und werden nur in absoluten Top-Jahrgängen zu Barca Velha veredelt – seit dem Premierjahrgang 1952 ist das nur ganze 17 mal der Fall gewesen! Vom jüngsten Barca Velha, dem Jahrgang 2004, gab es nur wenige tausend Flaschen.

 
^