Crémant de Bourgogne Brut Réserve Caves de Marsigny

Erzeuger Caves de Marsigny


Artikel-Nr. 101539

13,40 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,87 € * / 1 Liter)

Die Mindestbestellmenge beträgt 6 Flaschen

 
 
 
 

Rebsorten: Pinot Noir, Gamay, Chardonnay, Aligoté

Verkostung

Farbe erinnert an eine Edelrose – crèmefarben mit einer Spur Rosé, lebhafte Perle, trockene, ausdrucksvolle Frucht mit eleganter Struktur, liebenswerte Süffigkeit.

Passt zu

als Apéritif oder Begleiter eines ganzen Menüs

Der Wein bietet bei einer Temperatur von ca. 6 - 8 °C den perfekten Trinkgenuss.

Weiterführende Informationen:

Die einzigartige Weinkellerei Caves de Marsigny wurde 1972 in Bris le Vineux nicht weit von Auxerre auf dem malerischen rechten Ufer des Seine-Nebenarmes Yonne gegründet. Von all der schönen Landschaft ist in den Caves aber rein gar nichts zu sehen, denn es gibt keine Fenster. Die Anlage liegt in einem alten Steinbruch – 50 Meter tief unter Fels. Erst lieferten die weißen Kalkstein-Quader, die hier einst herausgebrochen wurden, das Rohmaterial für staatstragende Monumente. Dann schufen Bildhauer ihre Skulpturen aus ihnen. Noch später nutzten Pilzzüchter die stillgelegten Stollen. Und schließlich entdeckten die Winzer der Umgebung diesen besonderen Ort für ihre Kunst und gründeten die Caves de Marsigny. Gut behütet bei konstanter Feuchte und optimalen 12 Grad Celsius entstehen hier Schaumweine, die zur Creme des Burgunds gehören.

Mit dem Premium-Schaumwein Crémant de Bourgogne bieten die Caves de Marsigny eine köstliche Alternative zu Champagner. Die Bourgogne liefert schon lange Schaumweine, traditionell die "Bourgognes Mousseux", 1975 in Crémant umbenannt und als Appellation anerkannt. Das Profil und die Qualität dieser Tropfen, deren Reifeverfahren dem des wesentlich teureren Champagners ähnelt, verbesserte sich enorm. Herausragendes Beispiel ist dieser Crémant Brut. Allein die Farbe! Sie erinnert an eine Edelrose – cremefarben mit einer Spur Rosé. Er verbindet äußerst elegant das Beste Burgunds: Frucht und Saft vom Pinot Noir, Aroma und Finesse vom Chardonnay, umspielt von delikater Würze aus der Aligoté-Traube. Ein feines, festliches und bezahlbares Getränk!

  • Restzucker: 10,9 g/l
  • Säure: 3,1 g/l
 

Caves de Marsigny

Die einzigartige Weinkellerei Caves de Marsigny wurde 1972 in Bris le Vineux nicht weit von Auxerre auf dem malerischen rechten Ufer des Seine-Nebenarmes Yonne gegründet. Von all der schönen Landschaft ist in den Caves aber rein gar nichts zu sehen, denn es gibt keine Fenster.

Die Anlage liegt in einem alten Steinbruch – 50 Meter tief unter Fels. Erst lieferten die weißen Kalkstein-Quader, die hier einst herausgebrochen wurden, das Rohmaterial für staatstragende Monumente. Dann schufen Bild-hauer ihre Skulpturen aus ihnen. Noch später nutzten Pilzzüchter die stillgelegten Stollen. Und schließlich entdeckten die Winzer der Umgebung diesen besonderen Ort für ihre Kunst und gründeten die Caves de Marsigny. Gut behütet bei konstanter Feuchte und optimalen 12 Grad Celsius entstehen hier Schaumweine, die zur Creme des Burgunds gehören.

 

Weitere Weine von "Caves de Marsigny"

Weitere Weine von Caves de Marsigny finden Sie unter diesem Link...