Chateau Margaux

Seit Ende der 70er-Jahre befi ndet sich Château Margaux im Besitz der griechischen Familie Mentzelopoulos. Inzwischen wird es in Fachkreisen als das hochwertigste unter den klassifizierten Premiers Crus gehandelt. Auf 78 Hektar Rebfläche entstehen hier sehr ausgefeilte und geschmeidige Weine. Die Reben sind durchschnittlich 35 Jahre alt und entwickeln auf den Kieselböden außergewöhnliche Konzentration und Aromenvielfalt. Die einzigartige Geologie der Weinberge von Chateau Margaux liefert Weine von unnachahmlicher Charakteristik.

Der Önologe Paul Pontallier führt das weltberühmt Château souverän auf Erfolgskurs. Finesse obligé!

 
^