2015 Grüner Veltliner Ried Wechselberg Weingut Johann Topf

Erzeuger Weingut Johann Topf


Artikel-Nr. 101430

14,62 € *
Inhalt: 0.75 Liter (19,49 € * / 1 Liter)

Die Mindestbestellmenge beträgt 6 Flaschen

 
 
 
 

Rebsorten: 100% Grüner Veltliner

Verkostung

Farbe: helles Goldgelb mit grünlichen Glanzlichtern Duft: feinaromatisches Bouquet von gelben Pflaumen (Reineclauden, Mirabellen) und Ananas, etwas Kräuter, Zitrusfrüchte und weißer Pfeffer Geschmack: am Gaumen deutlich mineralisch, kernig, dicht und kraftvoll mit viel Würze und feiner Frucht - sehr elegant und unverkennbar terroirgeprägt

Grüner Veltliner von einem Boden, der sonst ausschließlich großen Rieslingen vorbehalten ist, macht diesen Wechselberger auch für Hans Topf selbst zu einem seiner interessantesten Weine. Nur durch das Strassertal vom gegenüberliegenden Gaisberg getrennt, ist der Wechselberg der weiter östlich gelegene und höhere der beiden Berge. Die Reben wachsen am rein nach Süden ausgerichteten Hang auf Böden aus Glimmerschiefer und Gneis mit Schichten von Quarzit, Marmor und Amphibolit: bestes Terroir für elegante, dichte Veltliner (und Rieslinge) mit ausgeprägtem Herkunftscharakter.

Passt zu

zu gegrilltem oder gebratenem Fisch, Kalbfleisch, Geflügel, Gemüse, Salaten mit Hühnchen und Garnelen oder auch zu vielen Gerichten der asiatischen Küche

Der Wein bietet bei einer Temperatur von 10 °C den perfekten Trinkgenuss.

Herstellung

Die Kamptaler Riede (Lage) Wechselberg liefert Hans Topf das Lesegut für diesen Grünen Veltliner. Die saftig ausgereiften Trauben werden im Oktober gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier schonend im Ganzen gepresst und die Moste bei kontrollierten Temperaturen (17 °C) kühl im Edelstahltank vergoren. Um die rebsortentypische Würze und mineralische Frische des Weines zu bewahren, baut Hans Topf seinen Grünen Veltliner Wechselberg rein im Edelstahltank aus.

überwiegend Glimmerschiefer und Gneis mit Schichten von Marmor, Quarzit und Amphibolit

  • Restzucker: 1.00 g/l
  • Säure: 5.50 g/l
 

Weingut Johann Topf

Weingut Johann Topf

Das Traditionsweingut Johann Topf ist seit 1751 im Familienbesitz. 1960 hatte Johann Top Senior den damals neun Hektar großen Betrieb von seinen Eltern übernommen. Als einer der Ersten in Strass begann er, den Wein in Flaschen abzufüllen, um damit seine Kunden in ganz Österreich zu beliefern.

1990 gab Johann die Leitung an Hans Topf weiter, der das Familienweingut gemeinsam mit seiner Frau Magdalena führt und bis auf seine heutige Größe von 46 Hektar ausbaute.

Die Trauben reifen in berühmten Kamptaler Rieden wie Blickenweg, Hasel, Heiligenstein, Stangl oder Wechselberg. Mit Liebe und Sorgfalt bereitet Hans Topf daraus seine höchst erfolgreichen Weine. Am liebsten seine Spezialitäten, den heimischen Grünen Veltliner und Riesling. Aber auch andere weiße wie rote Sorten, von Chardonnay, Weißburgunder und Sauvignon Blanc bis zu Zweigelt und Spätburgunder, werden mal zu langlebigen, mal zu jugendlich frischen Qualitäten gekeltert.

Allen Weinen gemeinsam bleibt der hohe Qualitätsanspruch, der klare Rebsortenausdruck und unverkennbare Terroircharakter. Zur Reife werden die Weine in die 400 Jahre alten, sozusagen direkt ins Kamptaler Urgestein gegrabenen Kellerstollen des Weinguts gelegt, um hier ihre "Persönlichkeit" zu entfalten und sich in aller Ruhe zu vollenden während mit den Söhnen Hans-Peter, Maximilian, Alexander und Julius Topf bereits die neue Winzergeneration heranwächst...

 

Weitere Weine von "Weingut Johann Topf"

Weitere Weine von Weingut Johann Topf finden Sie unter diesem Link...

Weitere Artikel von Weingut Johann Topf

 
2011 Grüner Veltliner Hans Topf Weingut Johann Topf

Inhalt: 0.75 Liter (30,55 € * / 1 l)

22,91 € *

 
2016 Gelber Muskateller Weingut Johann Topf

Inhalt: 0.75 Liter (18,19 € * / 1 l)

13,64 € *

 
2013 Riesling Heiligenstein Weingut Johann Topf

Inhalt: 0.75 Liter (40,95 € * / 1 l)

30,71 € *

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot von Weingut Johann Topf