2012 Corton Charlemagne Joseph Drouhin

Erzeuger Joseph Drouhin


Artikel-Nr. 101799

155,97 € *
Inhalt: 0.75 Liter (207,96 € * / 1 Liter)

Die Mindestbestellmenge beträgt 6 Flaschen

 
 
 
 

Rebsorten: 100 % Chardonnay

Verkostung

Im Herzen von Burgund befindet sich eine knapp 50 Kilometer lange Hügelkette von Gevrey-Chambertin im Norden bis Santenay im Süden. Nahe der Stadt Beaune, oberhalb von Aloxe, erhebt sich die Kuppe von Corton Charlemagne. In dieser Einzellage, nach Karl dem Großen benannt, wachsen die gehaltvollsten Weißweine von Burgund.

Lebhaftes Goldgelb; buttriger Pfirsichduft; reichhaltige Fülle, süßliche Frucht, nachhaltige Würze, feinster Stil.

Boden / Terroir

Typischer Boden für das Burgund: Mergel auf einem Kalksteinsockel.

Passt zu

gebeiztem Lachs, Hummer, Meeresfrüchten und gegrillten Fischvariationen und reifem Weichkäse.

Der Wein bietet bei einer Temperatur von 10 °C den perfekten Trinkgenuss.

Bewertungen

The Wine Advocate
Neal Martin [eRobertParker.com #210 Dec 2013]

93-95 The 2012 Corton-Charlemagne Grand Cru, which comes from lieu-dit “Les Languettes” was picked on September 19 and comes from their own vines, as it has for the last three vintages. Fortunately, there was no hail but the crop was still reduced by 50%, equating to three barrels in total. It already has an attractive nose, albeit one that is tightly coiled at present, coveting its apricot and beeswax aromas, keeping them back for later. The palate is spicy on the entry with a fine line of acidity. There is lovely weight here, with quite a precocious, yet still tightly wound finish that suggests it deserves five to six years to really come around. Excellent.  93-95/100 Punkte
 

Joseph Drouhin

Joseph Drouhin

Im Jahre 1880 gründete Joseph Drouhin, der aus dem Chablis stammt, in Beaune das Haus, das seinen Namen trägt. Die Leidenschaft hat sich vererbt: In jeder Epoche hat die Familie ihr Know-how erneuert und bereichert.

Eine Berufung: das Burgund in all seiner Vielfalt

Die Domäne Joseph Drouhin erstreckt sich über die Gesamtheit des Weinbaugebietes. Von Norden nach Süden: Chablis, Côte de Nuits, Côte de Beaune, Côte de Châlons. Sie hat sich im Laufe der Zeit durch den Zukauf von Parzellen mit namhaften Crus gebildet, in der Mehrzahl Premiers und Grands Crus.

Das Hören auf die Natur und die Achtung vor ihr

Aus tiefer Überzeugung hat Joseph Drouhin die Praktiken des naturnahen Anbaus übernommen, in dem das eigentliche Wesen der Weinbautradition fortbesteht: die Natur sprechen zu lassen. Mit einem seltenen Anspruch hat das Haus für jeden Wein nach dem getreuen Ausdruck des Terroirs und des Jahrgangs gesucht.

Eine elegante Perfektion als Ideal

Jeder Wein ist einmalig, und dennoch kann man von einem Joseph-Drouhin-Stil sprechen, der Gleichgewicht, Harmonie und Charakter zu einer Fülle von unendlichem Reichtum miteinander verbindet. Die Eleganz ist eine Geisteshaltung, die man in jedem Aspekt der Arbeit des Hauses und in der Lebenskunst wiederfindet.

 

Weitere Weine von "Joseph Drouhin"

Weitere Weine von Joseph Drouhin finden Sie unter diesem Link...

Weitere Artikel von Joseph Drouhin

 
2015 Montrachet – Marquis de Laguiche Joseph Drouhin

Inhalt: 0.75 Liter (778,53 € * / 1 l)

583,90 € *

 
2012 Chambolle Musigny Joseph Drouhin

Inhalt: 0.75 Liter (77,33 € * / 1 l)

58,00 € *

 
2012 Bourgogne Pinot Noir „Laforet“ Joseph Drouhin

Inhalt: 0.75 Liter (19,31 € * / 1 l)

14,48 € *

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot von Joseph Drouhin
 
2014 Chablis Premier Cru Montmains
Drouhin-Vaudon

Inhalt: 0.75 Liter (43,55 € * / 1 Liter)

32,66 € *