Louis Jadot Grands Echezeaux Grand Cru 2012 075
 
 
 

2012 Grands Echezeaux Grand Cru Louis Jadot

Erzeuger Louis Jadot


Artikel-Nr. 102306

281,71 € *
Inhalt: 0.75 Liter (375,61 € * / 1 Liter)

Die Mindestbestellmenge beträgt 6 Flaschen

 
 
 
 

Rebsorten: 100% Pinot Noir

Verkostung

Der Grands Echezeaux Grand Cru von Louis Jadot zeigt ein tiefes Granatrot mit dunklen, purpurvioletten Glanzlichtern. In der Nase ein sehr elegantes, dichtes und vielschichtiges Bouquet von reifen roten Waldbeeren, Kirschen, Pflaumen, Leder, Gewürzen, Pfeffer, Moos und fein integrierten Eichenholznoten. Am Gaumen entfalten sich die ganze Kraft, Vielschichtigkeit und raffinierte Fülle vom Grands Echezeaux Grand Cru von Louis Jadot, mit intensiver Frucht, feiner Würze, Struktur und perfekter Balance.

Passt zu

zu sanft geschmorter Lammkeule, Rinderbraten an delikater Rotweinsauce, traditionellem Boeuf Bourguignon, mariniertem Wild und Federwild oder zu würzigen Weichkäsesorten (z.B. dem regionalen Cîteaux, aber auch Saint-Nectaire, Coulommiers, Reblochon)

Weitere Informationen

Die Pinot Noir-Tauben für Louis Jadots Grands Echézeaux werden rund drei bis vier Wochen im Fass vergoren und der Wein danach für 18 bis zwanzig Monate ins Eichenholzbarrique zur Reife gelegt.

Grands-Echézeaux ist einer der großen Grands Crus, die der Côte de Nuits zu unangefochten höchstem Ruhm und Ansehen gereichen. Auf gleicher Höhe und zur Hälfte umschlossen von seinem viermal größeren Namensvetter Echézeaux schließt sich Grands Echézeaux im Osten direkt, nur durch die kleine Grenzmauer getrennt, dem weltberühmten Grand Cru Clos Vougeot an. Und selbstverständlich wurde auch Grands Echézeaux, wie seine vorgenannten Nachbarn im 12. Jahrhundert von den Zisterziensermönchen angelegt. Weinbautechnisch bilden die nebeneinander liegenden Gemeinden Vosne-Romanée und Flagey-Echézeaux eine Einheit. Das ost-nordöstlich ausgerichtete Flagey-Echézeaux grenzt im Norden an Chambolle-Musigny, im Nordosten an Clos Vougeot und im Süden an Flagey, das ost-südöstlich ausgerichtete Vosne-Romanée stößt im Süden an Nuits-Saint-Georges. Alle Villages- und Premier Cru-Weinberge des kleineren Flagey-Echézeaux zählen zur Appellation Vosne-Romanée respektive Vosne-Romanée Premier Cru. Nur die sieben Grand Cru-Lagen dürfen den Namen ihrer ursprünglichen Gemeinde bewahren. Namen, die zum Synonym für rare Kostbarkeiten wurden mit Weinen, die zu den zweifellos Größten der Côte d?Or zählen: La Tâche, Romanée-Conti, La Romanée (die überdies alle drei im ungeteilten Einzelbesitz sind, eine weitere Rarität im Burgund!), Le Richebourg, Romanée-Saint-Vivant, Echézeaux und Grands-Echézeaux.

 

Louis Jadot

Louis Jadot

1859 hatte Louis Henry Denis Jadot sein Handelshaus in Beaune gegründet. Heute zählt Maison Louis Jadot zu den bedeutendsten Traditionshäusern im Burgund. Aus den Trauben der rund 150 Hektar Reben im Besitz des Hauses (davon allein 55 Hektar in Grand- und Premier-Cru-Lagen) erzeugt Jadots most talented Winemaker for Pinot Noir and Chardonnay, Jacques Lardière, seit nunmehr vier Jahrzehnten die eleganten weißen und roten Spitzenburgunder des Hauses. Sie alle tragen als unverwechselbares Qualitätslabel den Bacchuskopf - Louis Jadots Markenzeichen für garantierte 100 % Burgund.

Im Haus Louis Jadot hat man das wahre Potenzial des Gamay für Qualitätsweine seit langem erkannt. 1996 erwarb man Château des Jacques mit 27 Hektar Rebland in der Appellation Moulin-à-Vent, die den sicher burgundischsten der zehn Crus Beaujolais hervorbringt, der vielen auch als König des Beaujolais gilt. Schloss- und Weingutsdirektor Guillaume de Castelnau unterstützt diesen Charakter, indem er die Weine nicht nach den traditionellen Methoden des Beaujolais, sondern wie Pinot Noir von der Côte dOr vinifiziert: mit entrappten Trauben, langen Maischezeiten, regelmäßigem Niederdrücken und Überfluten des Tresterhutes und mindestens achtmonatigem Ausbau im Burgunderbarrique. Im Jahr 2001 kam Château des Lumières in Morgon, der mit 1100 Hektar größten Cru Beaujolais-Appellation, hinzu. Hier besitzt Maison Louis Jadot heute rund 35 Hektar Rebland.

 

Weitere Weine von "Louis Jadot"

Weitere Weine von Louis Jadot finden Sie unter diesem Link...

Weitere Artikel von Louis Jadot

 
2013 Batard Montrachet Grand Cru Louis Jadot

Inhalt: 0.75 Liter (331,43 € * / 1 l)

248,57 € *

 
2014 Bourgogne Rouge Pinot Noir Couvent des Jacobins Louis Jadot

Inhalt: 0.75 Liter (19,36 € * / 1 l)

14,52 € *

 
2015 Mâcon Villages Louis Jadot

Inhalt: 0.375 Liter (19,49 € * / 1 l)

7,31 € *

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot von Louis Jadot