2012 Sans Soucis Mas d'Auzières

Erzeuger Mas d'Auzières


Artikel-Nr. 101525

Statt: 7,75 € * (24.52 % gespart)
5,85 € *
Inhalt: 0.75 Liter (7,80 € * / 1 Liter)

Nur noch 2 Flaschen verfügbar, schnell zugreifen!

 
 
 
 

Rebsorten: Grenache 50%, Syrah 40%, Mourvèdre 10%

Verkostung

vollmundige Cuvée, üppige Aromen von Brombeeren und Schwarzkirsche begleitet von würzigen Noten von Lakritz, angenehm weich mit seidigen Tanninen im Abgang

Passt zu

Fast zu allen Speisen, ein idealer Essensbegleiter, denn er passt sich den Speisen perfekt an

Der Wein bietet bei einer Temperatur von ca. 14-16 °C den perfekten Trinkgenuss.

Weiterführende Informationen:

Die Südfranzosen sind bekannt dafür unbeschwert in den Tag hinein zu leben und den Tag mit gutem Essen und Wein zu genießen. San Soucis ist ein Wein, der diese „Mentalität“ widerspiegelt. Von den Weinbergen rund um ihr Weingut zaubert Irène Tolleret diesen verspielten Tropfen für zahlreiche Gelegenheiten.

 

Mas d'Auzières

Irène Tolleret ist eine Frau zum Verlieben. Sie ist jung. Sie hat ein bezauberndes Lächeln. Sie strahlt eine Lebensfreude aus, die ansteckend ist. Und sie hat etwas, das weiß Gott nicht jede hat. Seit Juli 2003 ist die ehemalige Geschäftsfrau und talentierte Önologin nämlich stolze Eigentümerin eines neun Hektar großen Weingutes unweit von Montpellier.

Die Weinberge ihrer Domaine Mas dAuzières liegen auf einem Hügel am Fuße des Pic St. Loup und sind mit Syrah, Grenache Noir und Mourvèdre bestockt. Die starken Schwankungen zwischen Tages- und Nachttemperatur zeichnen für den feinen Charakter und das nuancenreiche Bukett ihrer Weine verantwortlich.

Der 2003er Les Éclats war der erste Tropfen, der das neue Weingut verlassen hat und innerhalb kürzester Zeit für einiges Aufsehen sorgte. Das führende französische Weinmagazin La Revue du Vinde France kommentierte das Debut als "reinstes Vergnügen mit überwältigender Frucht". Robert Parker bewertet den Folgejahrgang mit stolzen 90 Punkten.

 

Weitere Weine von "Mas d'Auzières"

Weitere Weine von Mas d'Auzières finden Sie unter diesem Link...
 
2017 Merlot Blanc de Noir
Weingut Christian Bamberger

Inhalt: 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)

7,99 € *

2013 Grauer Burgunder trocken
Weingut Wittmann

Inhalt: 0.75 Liter (9,75 € * / 1 Liter)

7,31 € * Statt: 10,24 € *

2012 Vacqueyras "Domaine des Genets"
Delas

Inhalt: 0.75 Liter (16,89 € * / 1 Liter)

12,67 € * Statt: 14,62 € *

2011 Cru classe Pessac Leognan
Domaine De Chevalier

Inhalt: 0.75 Liter (68,76 € * / 1 Liter)

51,57 € *

2012 Saint Veran
Joseph Drouhin

Inhalt: 0.75 Liter (17,93 € * / 1 Liter)

13,45 € *

2006 Cru Bourgeois Haut Medoc
Chateau Bernadotte

Inhalt: 0.75 Liter (22,09 € * / 1 Liter)

16,57 € *

2010 Cru Bourgeois Haut Medoc
Chateau Bernadotte

Inhalt: 0.75 Liter (25,87 € * / 1 Liter)

19,40 € *