weinformat News

weinformat News

Prickelndes Vergnügen zum Fest:

Der Cremant Louis Vernant von Chapin Landais ist unser Geheimtipp für ein genussvolles Fest.
Absolut fantastisch, was hier zu diesem Preis auf die Flasche gebracht worden ist!

weiterlesen

Seitdem Silvio Denz im Jahr 2005 das Weingut Cap de Faugeres übernommen hat, geht es mit der Qualität dieses Cotes de Castillon Juwels steil bergauf. Robert Parker adelte das Weingut im Jahre 2008 und spricht von einem der besten Côtes de Castillon.

weiterlesen

Für den perfekten 2009er Jahrgang von Chateau Monbrison haben wir uns bereits eine Bestnote notiert, beim grandiosen 2010er mussten wir dann aber nochmal eine Schippe drauflegen, um diesem Margaux Elixier gerecht zu werden. Der eher kritische WineSpectator sieht dieses ähnlich und vergibt phänomenale 92/100 Punkte.

weiterlesen

Ein Öl der absoluten Spitzenklasse!
Unser Olivenöl Reserva de Familiar Picual hat beim Olio Award vom Feinschmecker den 1. Platz belegt.

weiterlesen

Delikatessen und Feinkost

Ab sofort verwöhnen wir Sie mit einer kleinen Auswahl feiner Delikatessen. Wir haben unser Sortiment um erstklassige Olivenöle, feine Schokoladen und Flor de Sal erweitert.

weiterlesen

Der 2010er Jahrgang aus dem Piemont gilt als einer der besten Jahrgänge seit langem. Der 2010er Barbaresco Bric Turot von Prunotto hat sich bei Parker erstaunliche 95 Punkte gesichert und wird als bester jemals von diesem Weingut hergestellter Barbaresco Bric Turot gehandelt.

weiterlesen

Die Redaktion von Slow Wine (dem Weinführer der Vereinigung Slow Food) hat den 2013er Weissburgunder von Erste & Neue verkostet und der Wein wurde dort in der Kategorie "Vino quotidiano – Wein für jeden Tag" ausgezeichnet.

weiterlesen

Ein Wein, der bereits seit Gründung der Kellerei Terlan produziert wird, ist der Terlaner. Hinter dem schlichten Namen verbirgt sich eine Cuvee aus den drei traditionellsten Terlaner Weißweinsorten: Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon. Der Weißburgunder, welcher den Hauptanteil bildelt, sorgt für Frische und ein gutes Säuregerüst, der Chardonnay schmeichelt mit Weichheit und Wärme, während der Sauvignon die Cuvee durch seine feine Aromatik ergänzt.

James Suckling hat den 2013er Jahrgang sensationelle 93/100 Punkte gegeben.

weiterlesen

Der Primitivo Doppio Passo zählt schon jetzt zu den absoluten Lieblingen unserer Kunden. Kein Wunder, trifft hier doch sonnenverwöhnte, süditalienische Konzentration auf eine mollige Fruchtsüße und das alles zu einem Preis, den man bei der gelieferten Qualität schon fast als unverschämt günstig bezeichen muss. Damit aber nicht genug, beglücken wir Sie aktuell mit einer attraktiven 11+1 Aktion.

weiterlesen

Seit 1870 widmet sich die Familie Niedrist dem Weinbau und was Ignaz Niedrist mit seinem Weissburgunder und dem Sauvignon auf die Flasche füllt, gleicht flüssigen Kunstwerken.
Wir haben selten solch einen akribischen und perfekten Weinmacher erlebt. Aus jeder Lage versucht er das optimalste herauszuholen und setzt bspw. unterschiedliche Klone einer Rebsorte auf unterschiedlichen Lagen ein.
Sein Weissburgunder hat im Gambero Rosso 3 Gläser bekommen und sein Sauvignon Blanc zählt seit längerem schon zu den besten Weissweisen Südtirols.

weiterlesen

Haben Sie schon einmal einen weissen Merlot getrunken?

Unkonventionell, originell und gerne ein wenig neben der Spur. So könnte man Christian Bambergers Weg zum Wein beschreiben. Anfänglich als Finanzanalyst in der Frankfurter Bankenwelt tätig, übernimmt er 2004 das elterliche Weingut und bringt dieses mit dem Mut altbekannte Wege zu verlassen und viel Innovation zum Erfolg.

weiterlesen

Für viele Schaumwein-Insider ist bereits seit langem klar, dass sich Volker Raumland auf Augenhöhe mit den bekanntesten Champagner Erzeugern befindet. Die Vinum liefert nun eine eindrucksvolle Bestätigung.
Alle drei eingereichten Schaumweine wurden mit sehr guten Noten ausgezeichnet und das Triumvirat hat die Verkostung klar gewonnen.

weiterlesen

Philipp Kuhn ist Vinum Riesling Champion 2014

Der Vinum Riesling Champion ist mittlerweile der bedeutendste Weißweinpreis in Deutschland. Zum einen liegt das an der Menge der verkosteten Weine, nämlich 1361 Weine an der Zahl, zum anderen aber auch an der hochkarätig besetzen Weinauswahl. Auf Platz 2 und 3 landeten die Top Weingüter Künstler aus dem Rheingau und Weingut Dönnhoff von der Nahe, "the place to be", wenn es um deutschen Riesling geht. Diese beiden Topwinzer hinter sich zu lassen, macht den Sieg von Philipp Kuhn noch bedeutsamer.

weiterlesen

Bordeaux ist nach wie vor das Anbaugebiet aus dem die gefragtesten, aber auch die teuersten Weine der Welt kommen. Exklusiv gewähren wir Ihnen auf unser gesamtes Bordeaux, Sauternes & Barsac Sortiment 10% Rabatt.

weiterlesen

Für uns ist dieses einer der besten und komplexesten Sauvignon Blancs in der 10,00 € Preisklasse.

Stellvertretend für das neue Südtirol möchten wir Ihnen den Sauvignon Blanc "Stern" von der Ersten + Neuen Kellerei vorstellen:
Der Wein zeigt eine wunderbar prägnante Sortenaromatik, hat daneben aber auch einen feinen Schmelz, Mineralik und kräuterige Aromen, er ist wunderbar komplex.

weiterlesen

Wenn es um spanische Rotweine geht, denken sicher die wenigsten zu allererst an die Region Yecla. Im Schatten stehend von Rioja, Ribera del Duero und Co. ist hier in den letzten Jahren allerdings eine Menge passiert und man findet Weine, die von herausragender Qualität sind und das zu einem sehr fairen Preis. Genau so ein Qualitäts-Schnäppchen haben wir für Sie geschlagen:
2011er Monastrell von Barahonda mit 91 Parker Punkten

weiterlesen

Lust auf einen perfekten Hugo? Mit Fritz Müller wird dein Hugo perfekt. Aber auch solo macht der Perlwein viel Spaß und schont den Geldbeutel.

Stuart Pigott (Weinfachjournalist aus Berlin) schreibt: "Die deutsche Antwort auf den Prosecco. Prickelt wunderbar, ein Knüller für den Preis."

weiterlesen

Für unsere Weine des Monats haben wir uns in Frankreich umgesehen. Lassen Sie sich und Ihren Gaumen von einem Burgunder Chardonnay, einem Sauvignon von der Loire und einem Cotes du Rhone verwöhnen. 6 Flaschen zu 52,00 € frei Haus geliefert.

weiterlesen

Pures Sommergefühl im Glas: Rosé Phillipp Kuhn und Chateau L'Aumerade

Die lauen Sommerabende auf der Terasse lassen sich mit einem leichten und erfrischenden Wein ganz besonders geniessen. Philipp Kuhn Rosé & Provence Rosé Chateau L'Aumerade bringen Sommergefühl ins Glas und machen Spass!

Geht es um die besten Roséweine der Welt, dann landet man zwangsläufig in der Provence. Das Chateau L'Aumerade besitzt hier eine der besten Lagen und ist dementsprechend als Cru Classe ausgezeichnet, was in der Provence sehr selten ist. Die Cuvee Elegance ist ein Prototyp des Provence Rosés und hat dazu einen unverschämt günstigen Preis.

Vor kurzem noch als junger Wilder der Pfalz bekannt, gehört Philipp Kuhn mittlerweile zu den gefragtesten Winzern und seine gesamte Kollektion überzeugt uns jedes Jahr aufs Neue. Sein Rosé, aus 5 Rebsorten gekeltet, hat uns mit seiner wunderbaren Leichtigkeit und herrlichen Frucht gepackt und begeistert.

weiterlesen

Ein Wein, der in unserem Sortiment zu den absoluten Preis- / Leistungschampions gehört, ist der Weissburgunder von Jürgen Hofmann aus Appenheim.

Jürgen Hofmann gehört zu einer neuen, modernen Generation von Winzern, die zeigen, dass Rheinhessen mehr kann, als nur Massenweine für die großen Discounter zu liefern. Dieser neuen Generation ist es zu verdanken, dass Rheinhessen heute wieder zu den gefragten Adressen der Weinwelt zählt.

weiterlesen

Bordeaux, Bordeaux, Bordeaux

Das Bordeaux ist das weltweit größte zusammenhängende Anbaugebiet für Qualitätswein. Von hier stammen die bekanntesten, gesuchtesten und teuersten Weine der Welt. Aber auch für den passionierten Weinliebhaber und Weintrinker mit einem Normalmaß an monetären Mitteln, bietet das Bordelais eine Vielzahl herausragender Weine. Die Jahrgänge 2009 und 2010 gelten bereits jetzt als Jahrhundertjahrgänge und Robert Parker schreibt: "...greatest Bordeaux vintages I have tasted in my career..."

Die besonders schlechten Jahrgänge 2011, 2012 und 2013 haben wir zum Anlass genommen, unseren Fokus nochmal auf das herausragende Jahrgangsdoppel 2009 & 2010 zu setzen. Die alte Bordeaux Weisheit gilt dabei nach wie vor: In grossen Jahren sollst du kleine Châteaux kaufen, in kleinen Jahrgängen große Châteaux.

weiterlesen
1 2 >
Seite 1 von 2