2013er Terlaner von Cantina Terlan erhält sensationelle 93/100 Punkte

2013er Terlaner von Cantina Terlan erhält sensationelle 93/100 Punkte

Ein Wein, der bereits seit Gründung der Kellerei Terlan produziert wird, ist der Terlaner. Hinter dem schlichten Namen verbirgt sich eine Cuvee aus den drei traditionellsten Terlaner Weißweinsorten: Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon. Der Weißburgunder, welcher den Hauptanteil bildelt, sorgt für Frische und ein gutes Säuregerüst, der Chardonnay schmeichelt mit Weichheit und Wärme, während der Sauvignon die Cuvee durch seine feine Aromatik ergänzt.

Der bekannte Weinkritiker und ausgewiesene Italienspezialist James Suckling (www.jamessuckling.com) hat den 2013er Terlaner verkostet. Sonst nicht für ausufernde Punkteorgien bekannt und eher zurückhaltend bewertend, gibt er dem Wein sensationelle 93/100 Punkte.

James Suckling Bewertung Cantina Terlan Terlaner 2013

Fabulously dense and flavorful. Aromas of sliced green pears and lemons follow through to a full body with a rich and tangy aftertaste. I like the lemon grass and herb undertones. Flinty too. A blend of pinot blanc, chardonnay and sauvignon banc. Drink now.
93/100 Punkte

Der 2013er Terlaner der Cantina Terlan bietet ungemein viel Trinkfreude fürs Geld. Seit diesem Jahrgang werden erstmals Trauben aus den Cru Lagen Vorberg, Kreuth und Winkl verwendet und der Wein steigt damit in die Liga der Lagenweine der Cantina Terlan auf.

Vergleicht man den 2013er Wein mit früheren Jahrgängen, so findet man diesen Qualitätssprung unmittelbar im Glas wieder. Der Wein ist reifer geworden und hat nun deutlich mehr Tiefe. Grüner Apfel und weißer Pfirsich charakterisieren diesen klassischen Terlaner, der aber auch eine feine Nuance von Zitronenmelisse und Minze aufweist. Erkennen lässt sich zudem eine zarte Hefenote, die diesen Terlaner wunderbar abrundet. Auch am Gaumen ist die Pfirsicharomatik stark präsent und macht den Terlaner lebendig und weich. Im sehr langen Abgang findet ein tolles Wechselspiel zwischen Frische und Mineralität statt.

Selektive Handlese ist bei dem Terlaner obligatorisch und unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch der Cantina Terlan. Die Gärung fand bei kontrollierter Temperatur im Edelstahlbehälter statt. Im Anschluss erfolgt die Lagerung und Reife 6 Monate lang auf der Feinhefe. 70% des Weines werden im Edelstahlbehälter und 30% im großen Holzfass ausgebaut. Heraus kommt eine äußerst genussvolle, saftige und facettenreiche Weissweincuvee, die zu jeder Jahreszeit viel Freude macht.

 
 

Passende Artikel


2015
Italien | Südtirol weiss
Cantina Terlan Terlaner 2015 0375

Terlaner

Cantina Terlan

Rebsorten: 60% Weißburgunder, 30% Chardonnay, 10% Sauvignon Verkostung Diese Cuvée präsentiert sich hellgelb in...


Inhalt: 0.375 Liter
7,75 € *
(20,67 € * / 1 Liter)
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.