Barbaresco Bric Turot 2010 von Prunotto

Barbaresco Bric Turot 2010 von Prunotto

Barbaresco 2010 - ein Jahrhundertjahrgang?

Das Jahr 2010 war in ganz Europa ein eher kühles, überwiegend trockenes Jahr. Die Trauben konnten somit fast überall sehr lange reifen und gesundes und perfekt ausgereiftes Traubenmaterial bilden. Beim 2010er Bordeaux Jahrgang ist bereits jetzt klar, dass es sich um einen absoluten Ausnahmejahrgang handelt und auch im Piemont spricht man nach den aktuellen Verkostungen von einem Jahrhundertjahrgang. Zwar ist man hier mit guten Jahrgängen (bspw. 2001, 2004, 2006, 2007 und 2008) in der Vergangenheit verwöhnt worden, dennoch ist sich die Fachpresse einig, dass der 2010er Jahrgang zu dem Besten gehört, was im Piemont seit 1990 gewachsen ist.

Die optimale und lange Vegetationsphase des 2010er Jahrgangs, auch begünstigt durch sehr große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, sorgte für kleinbeerige Trauben mit dicken Schalen. Dadurch hat der Jahrgang ein stabileres Tanningerüst, als bspw. der 2008er, bleibt dabei aber sehr aromatisch und äußerst komplex. Der 2010er vereinigt die aristokratische Finnese von 2004, die Power eines 2006er mit der feinen Säurestruktur und Frische von 2008. Der Jahrgang lässt sich sehr gut jung trinken, eignet sich aber auf Grund seines Tanningerüstes auch für eine Lagerung über mehrere Jahrzehnte.

Alfredo Prunotto

Das Weingut Prunotto

Das Weingut Prunotto hat seine Geburtsstunde im Jahre 1904 mit der Gründung als Winzergenossenschaft "Der Weine aus Langhe". Nach der ersten guten Ernte im Jahre 1905 folgten einige schwierige Jahre. Wirtschaftliche Engpässe und die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges führten schließlich zur Auflösung der Genossenschaft.

Doch ein Mann der ersten Stunde des Weingutes, Alfredo Prunotto, war davon überzeugt, "Die Weine aus Langhe" aus der Krise führen zu können. Unter dem Namen "Prunotto" wurden binnen kürzester Zeit erfolgreich Weine produziert und schon bald exportiert.

1989 knüpfte die Antinori-Familie erste geschäftliche Kontakte mit dem piemonteser Weingut. Zunächst übernahm das Traditionshaus aus der Toskana nur die Distribution, seit 1994 - mit Ausscheiden der Colla-Brüder aus dem Unternehmen - ist es direkt in die Produktionsprozesse involviert. An erster Stelle steht dabei immer den von Alfredo Prunotto vorgegebenen Qualitätsstandard zu halten. Dies geschieht nicht zuletzt dadurch, dass nur gutseigene Trauben für die Weine verwendet werden.

2010 Bric Turot Barbaresco Prunotto

2010 Bric Turot Barbaresco Prunotto Eine selektive Handlese versteht sich bei dem 2010er Barbaresco Bric Turo von selbst. Das entrappte und schonend gepresste Lesegut wird traditionell in Eichenfässern vergoren, in denen auch der biologische Säureabbau stattfindet. 12 Monate reift er anschließend in Eichenfässern und teilweise in gebrauchten Barriques. Nach Abfüllung liegen weitere 12 Monate Reifung vor dem Wein, bevor er in den Verkauf kommt.

Zu 100% aus Nebbiolo Trauben gekeltert, steht der Wein granat- bis rubinrot im Glas. Noch ist der Wein in der Nase sehr verschlossen und die Aromen von Lakritze, Waldfrüchten, Veilchen, Zimt und Nelke kommen nur verhalten zum Vorschein. Am Gaumen merkt man dann aber die Vielschichtigkeit dieses Weines und des grandiosen Jahrgangs. Er ist konzentriert, vollmundig, fruchtig und wird begleitet von mineralischen Noten und Aromen von Graphit geparrt mit einer frischen Säure. Das Zusammenspiel aller Eigenschaften bringt ein exellentes Ergebnis hevor und macht den 2010er Bric Turot schon zum jetzigen Zeitpunkt ungemein harmonisch.

Schon heute auf beachtlich hohem Niveau, wird der Wein nach 4-6 Jahren weiterer Reife seine Perfektion finden!!!

Robert Parker Bewertung Bric Turot Barbaresco 2010

The 2010 Barbaresco Bric Turot opens with a slightly darker color (but not by much) and similarly delicate tones of rose petal and dried spice. There’s a more pronounced mineral element of river stone or lead pencil that gives this wine beautiful definition. Crisp acidity and integrated tannins do a great job of making the wine feel important in the mouth. This is one of the nicest Barbarescos ever produced by this estate.
95/100 Punkte - Trinken: 2014-2024

 
 

Passende Artikel


 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.