Roqueta

Roqueta

Man könnte sagen, bei diesen Weinen handelt es sich um aristokratische Weine, den 'Los Condes' heißt übersetzt 'Die Grafen'. Aber warum bekommen Weine einen Grafentitel?

Historisch wurde dieser Titel durch die europäischen Monarchien an Menschen verliehen, um diese zu ehren und zu adeln, aufgrund besonderer Verdienste.

Di Los Condes.Weine hab en ihren Adelstitel verschiedenen Besonderheiten zu verdanken: Sie bestehen zum größten Teil aus DER spanischen Rebsorte Temrpanillo, sie weisen schmackhafte Füll auf und präsentieren sich beeindruckend elegant, und last but not least, haben sie ein wahrhaft ehrenhaftes Genuss-Preisverhältnis.

 
^